back to the list
Steffi Höltje und Margret de Backere

Steffi Höltje, Meditationslehrerin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, vielfältige Erfahrungen in sozialen und schulischen Arbeitsfeldern.

Margret de Backere, Dipl.Pädagogin und Meditationslehrerin, kam 1988 mit der buddhistischen Lehre in Kontakt und praktizierte zunächst Vipassana-Meditation. 1993 begegnete sie in Thay ihrem Herzenslehrer.

Margret und Steffi gehen ihren Weg seit mehr als 25 Jahren zusammen und lebten von 1994 bis 1996 in Plum Village. Beide sind Mitglieder des Intersein-Ordens und wurden von Thich Nhat Hanh zu Dharmalehrerinnen ernannt. Gemeinsam bieten sie Seminare und Retreats an und begleiten Einzelne, Paare und Organisationen in Krisen- und Wandlungsprozessen. Einen ihrer Schwerpunkte bildet dabei die Verbindung von Gewaltfreier Kommunikation und Achtsamkeitspraxis.

Termin Typ Nummer Titel
29.11.2019 - 01.12.2019 Kurs K1948-4 FREUNDSCHAFT SCHLIESSEN MIT MIR UND DEM LEBEN Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl