European Institute of applied Buddhism

Angewandter Buddhismus

Aus dem Reichtum der Lehren Buddhas schöpfend bietet das EIAB ein umfangreiches Angebot an Kursen und Seminaren.

 

mehr über das EIAB
Dezember 2020

Wichtige Information

Unser Institut ist ab Dezember 2020 unter Einhaltung der behördlichen Hygiene- und Abstandsregeln geöffnet.
Alle Kurse im Dezember, wie in der Webseite angegeben sind, finden statt.
Unsere Seminarräume werden häufig mit Stoßlüften gelüftet.
Bitte tragt warme Kleidung und bringt bitte eine Decke mit, damit Euch nicht kalt wird. Wenn möglich, bringt bitte auch eine dünne Decke für Euren Sitz mit. So könnt Ihr im Seminarraum auf der eigenen Decke sitzen - ohne direkten Kontakt mit unseren Stühlen oder Sitzkissen.

Heiligabend, Silvester 2020

Online Programme

Online Qi Gong mit Schwester Song Nghiem und Bruder Phap Cu

Liebe FreundInnen des EIAB,

Jeden Tag von Dienstag, dem 24.11. bis Donnerstag, dem 10.12.2020 (außer am Montag), bieten Schwester Song Nghiem und Bruder Phap Cu von 6:45 – 8:00 Uhr verschiedene Qigong-Übungen an, wie z. B. Rückkehr zum Frühlings-Qigong, Gesundheits-Qigong, Immunsystem-Qigong oder Vitalitäts-Qigong, Shaolin-Qigong...

Weitere Termine nach dem 10.12.2020:
Di. 15.12, Mi. 16.12, Do. 17.12, Di. 22.12, Mi 23.12

Du bist herzlichst dazu eingeladen, an diesen Qigong-Übungen teilzunehmen, um Deine Energie zu stärken und Deine Gesundheit zu fördern und damit den neuen Tag freudvoll und glücklich anzufangen.

Möchtest Du mitmachen?
Diese Übungen kannst Du mit Zoom folgen. Hier sind die Daten:

https://plumvillage.zoom.us/j/95597351395?pwd=THpUaXdBLzFpa1p6ZHNBWUh1RW9idz09

Meeting-ID: 955 9735 1395 - Kenncode: 687204

An diesem Kurs kannst Du kostenlos teilnehmen, aber wir sind sehr dankbar für Spenden für die Renovierung des Klosters des Großen Mitgefühls im EIAB.

Wie Du uns finanziell unterstützen kannst, findest Du hier:

https://www.eiab.eu/index.php?index=43

In Dankbarkeit für Euer Dasein

Eure Schwestern und Brüder im eiab



Heiligabend

Zu Heiligabend seid Ihr herzlichst dazu eingeladen, unserem Programm online zuhause zu folgen.

Unser Programm:
16:00 Sitzmeditation und Dharma-Vortrag
20:00 Heiligabendfeier mit stillem Sitzen

Wir freuen uns auf Euer Dabeisein!

Zoom Link:

https://plumvillage.zoom.us/j/9988877666?pwd=S1YzK01qQWlOVTJmQ0tYODFnUjJOZz09

Meeting-ID: 998 887 7666
Kenncode: 687204

31.12.2020 - Online Dharma-Vortrag an Silvester

Wenn Ihr nicht an unserem Neujahrs-Retreat vom 27. Dezember bis 02. Januar teilnehmt, könnt Ihr trotzdem dem Dharma Vortrag an Silvester zuhause folgen.
Wir freuen uns auf Euren Dabeisein!

Die genaue Uhrzeit und der Online-Link werden später gepostet.

Information für unsere Kursteilnehmer/Innen

Unsere Seminarräume werden häufig mit Stoßlüften gelüftet. Bitte tragt warme Kleidung und bringt bitte eine Decke mit, damit Euch nicht kalt wird.

Wenn möglich, bringt bitte auch eine dünne Decke für Euren Sitz mit. So könnt Ihr im Seminarraum auf der eigenen Decke sitzen - ohne direkten Kontakt mit unseren Stühlen oder Sitzkissen. Das hilft uns sehr, nicht so viel waschen und desinfizieren zu müssen.

Herbst 2020

Hinweise für unsere Gäste - Hygienemaßnahmen

Wir freuen uns, dass Sie wieder zu uns kommen und begrüßen Sie recht herzlich !
Es gibt jedoch aufgrund der Corona Schutz-Verordnung des Landes NRW einiges zu beachten.
- Gäste mit Symptomen einer Atemwegserkrankung bzw. -infektion dürfen die Einrichtung aus den bekannten Gründen leider nicht betreten.
- Die Gäste werden in Einzelzimmern in unterschiedlichen Kategorien untergebracht. Menschen, die in einem Haushalt zusammenleben oder Paare können auch in einem Zimmer untergebracht werden.
- Nach Betreten der Einrichtung desinfizieren oder waschen Sie sich bitte die Hände.
Außerdem besteht Maskenpflicht in den Gängen und Treppenhäusern der beiden Gebäude. Masken/Mund-Nase-Bedeckung (MNB) bringen Sie bitte selbst mit.
In den Kursen, bei Tisch und in den Zimmern gilt dies nicht, beachten Sie bitte die entsprechenden Regelungen.

Für Kursteilnehmer bzw. Übernachtungsgäste gibt es für die Dauer ihres Aufenthaltes im Speisesaal eine feste Tisch-/Platzzuweisung /Reservierung. Diese ist einzuhalten. Zur Erfassung der persönlichen Daten liegt beim ersten Essen im Speisesaal das Anmeldeformular an jedem einzelnen Platz und ist nach Ausfüllen in die am Ausgang bereit gestellte Box zu legen. Zimmerschlüssel werden zurzeit leider nicht ausgegeben.

Im Zimmer liegen Bettwäsche, Handtücher usw. für Sie bereit.
Vor Abreise sind diese in die in den Fluren bereitstehenden Behälter zu geben.

Die Zimmer sind während des Aufenthaltes selbst zu reinigen und auch vor der Abreise. Dies ist Teil der „Arbeitsmeditation“ in einem buddhistischen Kloster. Bitte saugen bzw. wischen Sie dazu den Fußboden und reinigen auch Bettgestell, Schrank, Tisch, Stuhl und weitere Berührungsflächen mit einem mit Allzweckreiniger getränkten Tuch. Bitte beachten Sie dazu unser Lappenmanagement. Geben Sie dieses nach Gebrauch ebenfalls in die Wäsche. Lüften Sie bitte regelmäßig die Zimmer.

Die Toiletten- und Duschräume sind mit MNB zu betreten. Die notwendigen Abstandsregeln (>1,5 m) sind einzuhalten. Dies betrifft insbesondere Urinale und Waschbecken. Gekennzeichnete/gesperrte Bereiche sind nicht zu benutzen.
Flüssigseife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel werden bereitgestellt. Nach jeder Benutzung der Sanitärräume sind die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren.

Duschen: Die Nutzung von gemeinschaftlichen Dusch- und Waschräumen ist möglich. Achten Sie bitte auf ausreichende Belüftung

Die Reinigung der Sanitäranlagen erfolgt regelmäßig im Rahmen der Arbeitsmeditation oder durch sonstige Kräfte. Es ist nach dem vorhandenen Reinigungs- und Desinfektionsplan vorzugehen.
Auf dem Weg zum Seminarraum ist MNB zu tragen und deshalb immer mitzunehmen. Vor Betreten des Seminarraumes sind die Hände zu desinfizieren und MNB zu tragen. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn der Kurse ein oder zwei persönliche Decken. Die Plätze suchen Sie sich selbst aus oder lassen sich diese zuweisen. Bitte behalten Sie diese für die Dauer des Kurses bei. Am Platz muss keine MNB getragen werden.

Grundsätzlich gilt: der Abstand von 1,5 m ist einzuhalten. Ist dies nicht möglich, ist MNB zu tragen. Dies gilt insbesondere beim Verlassen oder Wiederbetreten des Raumes bzw. Kontaktaufnahme mit anderen Anwesenden.
Meditationsmatte und Meditationskissen werden gereinigt zur Verfügung gestellt und sollen deshalb während der Kursdauer nicht gewechselt werden. Es können auch gerne eigene Utensilien mitgebracht werden. Am Ende der Veranstaltung sind die Matten und Kissen abzuziehen und die Bezüge in die bereitgestellten Boxen zum Waschen zu geben. Die abgezogenen Matten und Kissen verbleiben dagegen im Raum. Bei der Verwendung von Stühlen sind diese vor Benutzung mit einer Decke zu bedecken, da die Polster nur schwer zu reinigen/desinfizieren sind.

Zur eigenen Sicherheit ist es wichtig, regelmäßig die verwendeten Räume zu lüften.
Am besten ist Dauerlüftung, sollte dies nicht möglich sein, ist jede Stunde für 10 Minuten gut zu lüften.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam eine angenehme und gesunde Zeit miteinander verbringen können.

Jeden Mittwoch um 19°°

Waldbrölsangha

Die Waldbrölsangha trifft sich weiterhin im EIAB

Wegen der aktuellen Situation können jedoch voraussichtlich bis Jahresende
K E I N E    N E U E N   T E I L N E H M E R (innen)
aufgenommen werden.

Menschen die bereits teilgenommen haben sind herzlich willkommen

Gesichtsmasken aus Stoff

Liebe Freundinnen und Freunde des EIAB,

Während der Corona-Krise mit all ihren schwierigen Bedingungen und Einschränkungen tun wir unser Bestes, Euch durch unsere online-Vorträge und online Retreats,  wie z.B. zu Ostern und bald  wieder zu Pfingsten, spirituell zu unterstützen.

Mehr ...

EIAB-Mundschutz-Masken

Jetzt können Sie alle Kurse für 2020 buchen

 

 

Programm

2020

PDF Datei zum Programm 2020

Download