European Institute of applied Buddhism

Angewandter Buddhismus

Aus dem Reichtum der Lehren Buddhas schöpfend bietet das EIAB ein umfangreiches Angebot an Kursen und Seminaren.

 

mehr über das EIAB
20.01 - 27.01.2021

DAS TRAUMA DES KRIEGES – Sein Wirken in unserem Leben heute - Online Kurs -

(Mi. 20.01. - Mi. 27.01.2021 - Kurs mit Sr. Bi Nghiem)

Was haben die Soldaten, die Flüchtlinge, die zerbombten Städte, die Nachkriegszeit mit unserem Alltag 2021 gemein?

Trauma wird von Generation zu Generation weitergegeben – meist unbewusst. Indem wir Zugang zu dem meist unausgesprochene Leid unserer Eltern und Großeltern finden – ihren Ängste und Schmerzen als Folge von Krieg, Vertreibung und Entbehrung --, können wir unsere Eltern besser verstehen. Gleichzeitig hilft uns dies, zu einem besseren Verständnis unserer selbst finden.

Wir werden in diesem Kurs jeden 2. Tag einen Vortrag hören, aber täglich gibt es Gelegenheit zum Austausch, meist in der Gruppe, manchmal auch zu zweit. Darüber hinaus werden Übungen und Meditationen zur Förderung unserer Transformation und Heilung angeboten.

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Gebühr: 105,- € (Ermäßigung ist auf Anfrage möglich) 
Anmeldung: Email an: registrar@eiab.eu mit Angabe von Kurs-Nr.: K2103-5

Stundenplan
wöchentlich

Online Sitzmeditation
- jeden Samstagabend mit Thay Phap Tri, 18-19 Uhr (bis 06.02.21)
- jeden Montag und Mittwoch mit Dharmalehrerin Annabelle Zinser, 19:00 - 19:40 Uhr (von 01.02. - 24.02.21)

Du bist herzlichst dazu eingeladen, zusammen mit Bruder Phap Tri und Annabelle Zinser (eine Dharmalehrerin in unserer Tradition - mehr Info zu ihrer Person findest Du hier...) zur Ruhe zu kommen in der Praxis der Sitzmeditation.

Für weitere Informationen für diesen Online Kurs oder für evtl. Änderungen schaue bitte auf unsere EIAB-Webseite.

Möchtest Du mitmachen? Diese Übungen kannst Du mit Zoom folgen.

Hier sind die Daten für den Samstagabend von 18 - 19 Uhr
mit Bruder Phap Tri (bis zum 06. Februar 2021):

https://plumvillage.zoom.us/j/94042211291?pwd=cGxFelBoQ2FxS1pXcERvZzkzdEdLdz09
Meeting-ID: 940 4221 1291
Kenncode: 409351

Hier sind die Daten für montags und mittwochs mit Dharmalehrerin Annabelle Zinser
(ab dem 01. - 24. Februar 2021) von 19:00 - 19:40 Uhr :
https://us02web.zoom.us/j/87585756265
Meeting-ID: 875 8575 6265
Kenncode: atmen

An diesem Kurs kannst Du kostenlos teilnehmen, aber wir sind sehr dankbar für Spenden für die Renovierung des Klosters des Großen Mitgefühls im EIAB.
Wie Du uns finanziell unterstützen kannst, findest Du hier:

https://www.eiab.eu/index.php?index=43

In Dankbarkeit für Euer Dasein

Eure Schwestern und Brüder im EIAB

27.01. - 31.01.2021

MIT NEUER ENERGIE INS NEUE JAHR - Online Kurs -

(Mi. 27.01. - So. 31.01.2021 - Kurs mit Thay Phap An und Sr. Song Nghiem)

Ein Jahr mit vielen Veränderungen, Herausforderungen und Schwierigkeiten liegt hinter uns. Jetzt beginnt ein neues Jahr und es zeigen sich neue Möglichkeiten. In diesem Kurs werden wir Zeit haben für uns selbst, um zu entschleunigen und das zurückliegende Jahr tief anzuschauen, damit wir aus unseren vergangenen Erfahrungen lernen, unsere Vergangenheit heilen und unserem Leben eine neue Ausrichtung geben können. So wie sich unter dem tiefen, kalten Schnee immer neue Knospen verbergen, ist es auch für uns immer möglich, neu anzufangen. Wenn wir zur Achtsamkeitspraxis zurückkehren und lernen im gegenwärtigen Augenblick zu leben, können wir unser Vertrauen wiedergewinnen und unser Leben neu erblühen lassen.

Häufig fühlen wir uns vom Druck unserer Termine und Pflichten getrieben. Dieses Retreat bietet Formen der Körper-Geist-Praxis an, um unsere eigenen Selbstheilungsprozesse anzuregen.
Wir brauchen eine Alternative, um unsere Balance zu finden; dies gilt insbesondere für den Fall physischer oder emotionaler Erschöpfung.

In diesem Kurs wird die Betonung auch auf der Balance zwischen Geist- und Körperübungen liegen. Dazu gehören nicht nur tägliche geführte Meditationen und Tiefenentspannung sowie Qigong- und Tai Chi- Übungen, sondern auch eine achtsame, bewusste Lebensweise und ein engagiertes Handeln. Qigong und Tai Chi- Übungen verbessern unsere Gesundheit, vermindern Stress und generieren innere Energie.
Dies ist ein einfacher und angenehmer Weg, um unsere geistige und körperliche Gesundheit, unseren Gleichmut und unsere Freude wiederherzustellen. Körperliche Schmerzen und Blockaden werden aufgelöst. Wir fühlen uns glücklich und erfahren unser Leben freudvoll. Mit der Energie der Erneuerung in uns werden wir auch unsere Beziehungen zu anderen Menschen heilen und ein Leben in Ausgeglichenheit und Frieden führen.
Die gemeinsame Praxis der Achtsamkeit mit der Gemeinschaft der Mönche und Nonnen wird den Teilnehmern helfen, die Meditationspraxis in Ihr Alltagsleben zu integrieren.

Kurssprache: Englisch und Deutsch
Kurs-Gebühr: 100,- € (Ermäßigung ist auf Anfrage möglich)
Anmeldung: bitte Email an: registrar@eiab.eu mit Angabe von Kurs-Nr.: K2104-5

Tagesablauf
24.02. - 28.02.2021

Meditation – Ein friedvoller und stabiler Lebensweg - Online Kurs -

(Mi. 24.02. - So. 28.02.2021 - Kurs mit Thay Phap An und Sr. Song Nghiem)

Meditation ist eine Lebenshaltung, die es ermöglicht, uns selbst und die Welt bewusster wahrzunehmen. Sie ist eine Quelle, aus der wir Kraft für alle täglichen Aktivitäten schöpfen können.
Durch Meditation werden wir lernen, ein tieferes Verständnis für den Sinn unseres Lebens zu entwickeln, die Bedeutung von Nicht-Angst, Nicht-Geburt und Nicht-Tod zu verstehen. Mit Hilfe unserer Erfahrungen werden wir lernen, Frieden in uns zu entwickeln und eine neue Perspektive für unser Leben zu finden und stabil und gefestigt durch die schwierigen Zeiten in unserem Leben zu gehen.

Wir werden uns unserem Inneren zuwenden, um tief zu erkennen, wer wir sind, welche inneren Haltungen wir im jeweiligen Augenblick haben und welche Einsichten unsere Ruhe und Stabilität fördern sowie unsere Freude am Leben nähren. Denn wir verdanken unser Glück nicht nur den äußeren Wechselfällen des Lebens, sondern vor allem unserer Bereitschaft, das Glück dort zu finden, wo es ist: im gegenwärtigen Moment.

Die Meditations-Praxis in der Tradition von Thich Nhat Hanh befähigt uns, den ganzen Tag - ganz gleich, ob wir gehen, sitzen, arbeiten, denken oder sprechen - in vollkommenem Gewahrsein und in Ruhe und in Frieden zu verweilen.
Durch verschiedene Qigong-Übungen wird die Praxis des Bewusstseins auf den Atem und auf den Körper intensiv geübt. Auch die Praxis der Schreib-Meditation und des Edlen Schweigens werden uns in diesem Kurs unterstützen.

Wir werden die Geh-Meditation im Freien sowie die langsame Geh-Meditation im Meditationsraum (Kinh Hanh) üben. Die gemeinsame Praxis der Achtsamkeit mit der Gemeinschaft der Mönche und Nonnen wird den Teilnehmern helfen, die Meditationspraxis in Ihr Alltagsleben zu integrieren.

Kurssprache: Englisch und Deutsch
Kurs-Gebühr: 100,- € (Ermäßigung ist auf Anfrage möglich)
Anmeldung: bitte Email an: registrar@eiab.eu mit Angabe von Kurs-Nr.: K2108-1

Tagesablauf
05.01. - 19.01.2021 und 28.01. - 10.02.2021

Online Shaolin-Qi Gong - Bruder Phap Cu

Liebe FreundInnen des EIAB,

Der Online Shaolin-Qi Gong urs mit Btruder Phap Cu findet an folgende Zeiten statt:

- vom 05.01. bis 19.01.2021 von 6:45 – 8:00 Uhr
- vom 28.01. bis 10.02.2021 von 18:00 - 19:15 Uhr

Du bist herzlichst dazu eingeladen, an diesen Qigong-Übungen teilzunehmen, um Deine Energie zu stärken und Deine Gesundheit zu fördern und damit den neuen Tag freudvoll und glücklich anzufangen.

Für weitere Informationen für diesen Online Kurs oder für evtl. Änderungen schaue bitte auf unsere EIAB-Webseite.

Möchtest Du mitmachen? Diese Übungen kannst Du mit Zoom folgen. Hier sind die Daten:

Zoom-Meeting beitreten (bis zum 19.01.2021):
https://plumvillage.zoom.us/j/97056264914?pwd=T3hJM2hPSU5aNVFOWGIzbnFwblQ3Zz09
Meeting-ID: 970 5626 4914
Kenncode: 687204

Hier sind die Daten (ab 28. Januar - 10 Februar 2021):
https://us02web.zoom.us/j/89382625473?pwd=OXNNZ1hWT2xnb3VoOXlHWlpkTlFuUT09

Meeting-ID: 893 8262 5473
Kenncode: 664100


An diesem Kurs kannst Du kostenlos teilnehmen, aber wir sind sehr dankbar für Spenden für die Renovierung des Klosters des Großen Mitgefühls im EIAB.
Wie Du uns finanziell unterstützen kannst, findest Du hier:

https://www.eiab.eu/index.php?index=43

In Dankbarkeit für Euer Dasein

Eure Schwestern und Brüder im EIAB

Neujahrstage

... und auch in den kommenden Tagen

Für den Neujahrstag (und auch in den kommenden Tagen) haben wir ein interessantes Kinderprogramm für Euch:

* Geburtsgeschichte Buddha von Werner
* Siddhartha rettet den Schwan von Werner
Märchen 1 von Annette (speziell für Kinder)
Märchen 2 von Annette (auch für Erwachse)
* Beitrag von Ulli (Kinderprogramm)

Dezember 2020

Wichtige Information

Ab dem 15. Dezember sind all unsere Kurse im 2020 annulliert.

Wir dürfen leider bis Ende Fenruar 2021 keine Kurse und Retreats im EIAB anbieten.
Wir haben aber einige Online Angebote für Sie, wie am Heiligabend, Weihnachten, Silvester, ein online Neujahrsretreat und jeden Tag Tai Chi und Qi Gong Übungen.
Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen dazu.

Jeden Mittwoch um 19°°

Waldbrölsangha

Die Waldbrölsangha trifft sich weiterhin im EIAB

Wegen der aktuellen Situation können jedoch voraussichtlich bis Jahresende
K E I N E    N E U E N   T E I L N E H M E R (innen)
aufgenommen werden.

Menschen die bereits teilgenommen haben sind herzlich willkommen

Herbst 2020

Hinweise für unsere Gäste - Hygienemaßnahmen

Wir freuen uns, dass Sie wieder zu uns kommen und begrüßen Sie recht herzlich !
Es gibt jedoch aufgrund der Corona Schutz-Verordnung des Landes NRW einiges zu beachten.
- Gäste mit Symptomen einer Atemwegserkrankung bzw. -infektion dürfen die Einrichtung aus den bekannten Gründen leider nicht betreten.
- Die Gäste werden in Einzelzimmern in unterschiedlichen Kategorien untergebracht. Menschen, die in einem Haushalt zusammenleben oder Paare können auch in einem Zimmer untergebracht werden.
- Nach Betreten der Einrichtung desinfizieren oder waschen Sie sich bitte die Hände.
Außerdem besteht Maskenpflicht in den Gängen und Treppenhäusern der beiden Gebäude. Masken/Mund-Nase-Bedeckung (MNB) bringen Sie bitte selbst mit.
In den Kursen, bei Tisch und in den Zimmern gilt dies nicht, beachten Sie bitte die entsprechenden Regelungen.

Für Kursteilnehmer bzw. Übernachtungsgäste gibt es für die Dauer ihres Aufenthaltes im Speisesaal eine feste Tisch-/Platzzuweisung /Reservierung. Diese ist einzuhalten. Zur Erfassung der persönlichen Daten liegt beim ersten Essen im Speisesaal das Anmeldeformular an jedem einzelnen Platz und ist nach Ausfüllen in die am Ausgang bereit gestellte Box zu legen. Zimmerschlüssel werden zurzeit leider nicht ausgegeben.

Im Zimmer liegen Bettwäsche, Handtücher usw. für Sie bereit.
Vor Abreise sind diese in die in den Fluren bereitstehenden Behälter zu geben.

Die Zimmer sind während des Aufenthaltes selbst zu reinigen und auch vor der Abreise. Dies ist Teil der „Arbeitsmeditation“ in einem buddhistischen Kloster. Bitte saugen bzw. wischen Sie dazu den Fußboden und reinigen auch Bettgestell, Schrank, Tisch, Stuhl und weitere Berührungsflächen mit einem mit Allzweckreiniger getränkten Tuch. Bitte beachten Sie dazu unser Lappenmanagement. Geben Sie dieses nach Gebrauch ebenfalls in die Wäsche. Lüften Sie bitte regelmäßig die Zimmer.

Die Toiletten- und Duschräume sind mit MNB zu betreten. Die notwendigen Abstandsregeln (>1,5 m) sind einzuhalten. Dies betrifft insbesondere Urinale und Waschbecken. Gekennzeichnete/gesperrte Bereiche sind nicht zu benutzen.
Flüssigseife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel werden bereitgestellt. Nach jeder Benutzung der Sanitärräume sind die Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren.

Duschen: Die Nutzung von gemeinschaftlichen Dusch- und Waschräumen ist möglich. Achten Sie bitte auf ausreichende Belüftung

Die Reinigung der Sanitäranlagen erfolgt regelmäßig im Rahmen der Arbeitsmeditation oder durch sonstige Kräfte. Es ist nach dem vorhandenen Reinigungs- und Desinfektionsplan vorzugehen.
Auf dem Weg zum Seminarraum ist MNB zu tragen und deshalb immer mitzunehmen. Vor Betreten des Seminarraumes sind die Hände zu desinfizieren und MNB zu tragen. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn der Kurse ein oder zwei persönliche Decken. Die Plätze suchen Sie sich selbst aus oder lassen sich diese zuweisen. Bitte behalten Sie diese für die Dauer des Kurses bei. Am Platz muss keine MNB getragen werden.

Grundsätzlich gilt: der Abstand von 1,5 m ist einzuhalten. Ist dies nicht möglich, ist MNB zu tragen. Dies gilt insbesondere beim Verlassen oder Wiederbetreten des Raumes bzw. Kontaktaufnahme mit anderen Anwesenden.
Meditationsmatte und Meditationskissen werden gereinigt zur Verfügung gestellt und sollen deshalb während der Kursdauer nicht gewechselt werden. Es können auch gerne eigene Utensilien mitgebracht werden. Am Ende der Veranstaltung sind die Matten und Kissen abzuziehen und die Bezüge in die bereitgestellten Boxen zum Waschen zu geben. Die abgezogenen Matten und Kissen verbleiben dagegen im Raum. Bei der Verwendung von Stühlen sind diese vor Benutzung mit einer Decke zu bedecken, da die Polster nur schwer zu reinigen/desinfizieren sind.

Zur eigenen Sicherheit ist es wichtig, regelmäßig die verwendeten Räume zu lüften.
Am besten ist Dauerlüftung, sollte dies nicht möglich sein, ist jede Stunde für 10 Minuten gut zu lüften.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam eine angenehme und gesunde Zeit miteinander verbringen können.

Programm

2021

PDF Datei zum Programm 2021

Download