« zurück zur Kursliste | direkt zur Anmeldung

K2217-1: GOING STABLE, CONFIDENT AND POSITIVE THROUGH DIFFICULT LIFETIMES - STABIL, ZUVERSICHTLICH UND POSITIV DURCH SCHWIERIGE LEBENSZEITEN GEHEN

28.04.2022 - 01.05.2022

Kurs 4C mit Thay Phap An & Br. Ngo Khong & Sr. Bi Nghiem & Sr. Anne von der Lühe & Sr. Song Nghiem

Viele Menschen schauen besorgt in die Zukunft:
- Die Corona-Pandemie mit gravierenden Folgen auch der Schutzmaßnahmen,
- die politische und die wirtschaftliche Lage im eigenen Land und in der Welt,
- die massiven Auswirkungen des Klimawandels und die Ignoranz großer Teile der Menschheit gegenüber diesen Problemen beeinflussen und beeinträchtigen unser aller Leben.
Hinzu kommen noch die Herausforderungen in unseren Beziehungen zu unseren Familienmitgliedern, unseren FreundInnen, KollegInnen und weiteren Mitmenschen.

Viele von uns fragen sich: Wie behalte ich einen positiven Blick auf das Morgen, ohne die naive Hoffnung zu hegen, dass am Ende schon irgendwie alles gut wird?

In diesem Kurs lernen wir mit Hilfe der buddhistischen Lehre und der westlichen Psychologie sowie der neurowissenschaftlichen Forschungsergebnisse konkrete und tragfähige Ratschläge kennen, wie wir eine ruhige und ausgeglichene innere Haltung finden können, wie wir unter den widrigen Umständen unseren Lebensmut bewahren oder wiedergewinnen können und unseren Lebensweg stabil, gefestigt und zuversichtlich beschreiten.

Buddhistische Hilfestellungen, Achtsamkeitsmeditation und tägliche intensive Qigong-Übungen am Morgen und am Abend, Geh-Meditation und die Praxis der Erdberührungen sowie der Austausch in der Gruppe werden uns helfen, unseren Körper und unseren Geist mit der Energie der Zuversicht für neue Herausforderungen zu stärken.

Kurssprache:
Englisch und Deutsch

Audio-Aufzeichnungen von allen Aktivitäten sind erhältlich (wie geführte Meditationen, Dharma-Vorträge, Tiefenentspannung, Abendaktivitäten (mit Ausnahme von Dharma - Austausch).

Tagesablauf

Donnerstag
15:00 Ankunft / Check-in
18:00 Abendessen
19.30 – 21:30 geführte Meditation und Dharma-Vortrag (Br. Ngo Khong)

Freitag
06:00 – 7:00 Qigong-Übungen (Sr. Chinh Nghiem + Br. Vung Chai)
07:00 – 7:30 Stille Sitzmeditation und Erdberührung (Br. Ngo Khong)
07:30 Frühstück
09:00 – 11:00 geführte Meditation und Dharma-Vortrag (Sr. Anne von der Lühe)
11:00 – 12:00 Geh-Meditation (Sangha)
12:00 Mittagessen
14:00 – 15:00 Tiefenentspannung (Sangha)
15:00 – 16:00 Arbeitsmeditation
16:00 – 18:00 Dharma-Austausch (Sr. Bi Nghiem / Sr. Anne von der Lühe)
19:30 – 21:30 Abend- Vortrag (Sr. Bi Nghiem)

Samstag
06:00 – 7:00 Qigong-Übungen (Sr. Song Nghiem)
07:00 – 7:30 Stille Sitzmeditation und Erdberührung (Sr. Song Nghiem)
07:30 Frühstück
09:00 – 11:00 geführte Meditation und Dharma-Vortrag (Br. Phap An)
11:00 – 12:00 Geh-Meditation
12:00 Mittagessen
14:00 – 15:00 Tiefenentspannung (Sangha)
15:00 – 16:00 Arbeitsmeditation
16:00 – 18:00 Dharma-Austausch (Br. Phap An + Sr. Song Nghiem)
19:30 – 21:30 Abend- Vortrag (Sr. Song Nghiem)


Sonntag
06:00 – 07:00 Qigong-Übungen (Sr. Song Nghiem)
07:00 – 07:30 Stille Sitzmeditation
07:30 Frühstück
09:00 – 11:30 geführte Meditation und Dharma-Vortrag (Br. Phap An)
12:30 Formelles Mittagessen
14:30 Abschluss-Runde (Br. Phap An + Sr. Song Nghiem)
16:00 Ende des Retreats

Bruder Ngo Khong


Bruder Ngo Khong

Bruder Ngo Khong ist kroatischer Herkunft, und in Deutschland geboren und aufgewachsen.

Er arbeitete als Heilpraktiker in seiner eigenen Praxis bevor er Thich Nhat Hanh auf einem Buchcover „traf“, während er an einer zerbrochenen Beziehung heilte. Diese Begegnung veränderte nicht nur sein Leben komplett, sondern wässerte auch die Samen klösterlichen Lebens und brachte ihn dazu...

mehr

Anne von der Lühe


[Fülltext|placeholder] Leider liegt für diese(n) Kursleiter(in) kein Text vor.

mehr

Schwester Bi Nghiem


Schwester Bi Nghiem

Schwester Bi Nghiem ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Sie ist Dipl.-Bibliothekarin und studierte später französische und italienische Literatur in Montreal, Kanada. 1998 wurde sie von Thay ordiniert. Ihr besonderes Interesse gilt der westlichen und buddhistischen Psychologie sowie dem interreligiösen Dialog....

mehr

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr

Anmeldung


Online Registrierung

Wenn sie sich online über unser Formular anmelden möchten, klicken sie bitte auf den folgende Knopf...

zur Registrierung

E-Mail Registrierung

Wenn sie uns eine E-Mail senden möchten, in der sie uns ihre Registrierungsdaten senden möchtern, dann senden sie uns diese bitte an die folgende Adresse: