« zurück zur Kursliste

K2428-3: Online-Kurs: Jesus und Buddha – Wertschätzende Verbindung mit unseren spirituellen Vorfahren

11.07.2024 - 14.07.2024

Online-Kurs
Seit Jahrhunderten waren unsere Vorfahren von der jüdisch-christlichen Tradition geprägt. Diese Vorfahren sind in unserer Praxis stets gegenwärtig. Wie können wir gut mit dieser „doppelten Zugehörigkeit“ umgehen? Wir werden diese Wurzeln erinnern, um sie zu stärken und zu vertiefen und Gemeinsamkeiten mit der Lehre und Praxis der Plum-Village-Tradition zu er-leben. Freundlich und mitfühlend wenden wir uns auch den Enttäuschungen, Verletzungen und dem Schmerz zu, die mit diesen Wurzeln vielleicht verbunden sind, um sie zu transformieren.
Bitte zum Kurs mitbringen: Etwas, das deine spirituellen Wurzeln symbolisiert (z.B. Foto, Lied, Gedicht, Gegenstand …)
Literatur zur Einstimmung: Paul Knitter, Ohne Buddha wäre ich kein Christ. Herder-Verlag (es ist nicht notwendig für den Kurs, das Buch zu lesen oder gar schon gelesen zu haben!)

Zeiten:
Donnerstag 11.7.2024: 19 bis 21 Uhr,
Fr. 12.7.: 16 – 20 Uhr,
Sa 13.7.: 15 – 19 Uhr,
So 14.7.: 10.30 bis 13 Uhr

Preis: 150 €


Dr. Uli Pfeifer-Schaupp


Dr. Uli Pfeifer-Schaupp

Prof. Dr. Uli Pfeifer-Schaupp, True Deep Meaning, geht seit mehr als 30 Jahren mit Freude den Zen-Weg, seit 2011 als Mitglied des Intersein-Ordens. Er ist glücklich verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. An der Evang. Hochschule in Freiburg unterrichtet er u.a. Achtsamkeit und Buddhistische Psychologie. Er ist Familientherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, systemischer Supervi...

mehr