« zurück zur Kursliste | direkt zur Anmeldung

K17064: Achtsam Photographieren – der Welt mit aufnahmebereitem Geist begegnen

18.05.2017 - 21.05.2017

In diesem Kurs werden wir gemeinsam den Weg zum achtsamen Photographieren gehen. Getragen von der Energie der monastischen Sangha, an deren Kernpraxis wir teilnehmen, treten wir auf eine frische und direkte Art mit unserer Umwelt in Resonanz.
Alte, einengende Konzepte des Sehens wollen wir hinter uns lassen und unsere Augen und unseren Geist darin schulen, die Schönheit unserer Mitmenschen und unserer Umwelt ganz wahrzunehmen und uns für dieses Erleben weit zu öffnen. Auf diese Weise können wir in eine Beziehung eintreten, die unser wahres Glück nährt. So erhalten unsere Photographien eine neue, bisher ungeahnte Qualität und berührende Aussagekraft.

Bitte mitbringen: Kamera mit Anleitung, ggf. Stativ, Ladegerät, Akku, USB-Stick, Laptop; wetterfeste Kleidung.

Kurssprache: Deutsch
Der Kursleiter bittet um eine Spende; s. Seite https://www.eiab.eu/details-anmeldung unten

Klaus H. Schick


Klaus H. Schick

Klaus Schick, Jahrgang 1951, Pädagoge, Kommunikationstrainer, Fotograf mit Freude und Leidenschaft, Mitglied des Berufsverbandes deutscher Pressefotografen. Erste Begegnung mit dem Buddhismus im Jahr 1985. Er praktiziert seit 2001 in der Tradition von Thich Nhat Hanh und ist seit 2010 Mitglied des Intersein-Ordens. Seit 2015 gibt er seine Erfahrungen in Meditations-Retreats zum Thema: „Achtsame...

mehr

Anmeldung


Online Registrierung

Wenn sie sich online über unser Formular anmelden möchten, klicken sie bitte auf den folgende Knopf...

zur Registrierung

E-Mail Registrierung

Wenn sie uns eine E-Mail senden möchten, in der sie uns ihre Registrierungsdaten senden möchtern, dann senden sie uns diese bitte an die folgende Adresse:

Registrierung via Telefon

Wenn sie sich telefonisch zu diesem Kurs anmelden möchten oder Fragen zu den Kursen oder der Anmeldung haben, stehen wir ihnen unter der folgenden Telefonnummer zu den angegebenen Zeiten zur Verfügung:

+49 (0) 1575 2065922

Telefonische Sprechstunde
Dienstag: von 12:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch: von 15:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: von 11:00 bis 14:00 Uhr