« zurück zur Kursliste

K2441-1: Shaolin Tai Ji und Gesundheitsübungen

10.10.2024 - 13.10.2024

Das Shaolin Tai Ji (auch Shaolin Rou Quan) stellt eine Schnittstelle zwischen den sanften Bewegungen des klassischen Tai Ji und dynamischeren Sequenzen des Kung Fu dar. Anders als im Kung Fu jedoch, liegt der Fokus nicht auf der Schnelligkeit oder der Kraft der Muskeln, sondern vielmehr auf dem Leiten der inneren Energie, welche stellenweise nach außen gezeigt wird. Daher ähneln die Figuren dem Tai Ji.

Der große Vorteil ist, dass die Bewegungsabläufe auch ohne besonderer körperlicher Voraussetzung möglich sind. Die Übungen sind mehrheitlich fließend und sanft, zwischendrin aber auch immer wieder dynamisch. Es verbindet daher die positiven Eigenschaften von Tai Ji und Kung Fu in einem Übungsstil.

Zusätzlich zu den Shaolin Tai Ji Bewegungen, werden im Seminar Qi Gong Gesundheitsübungen nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) unterrichtet und gemeinsam praktiziert. Dazu zählen auch Achtsamkeit- und Atemübungen, sanfte Dehnbewegungen und Klopfmassagen der Meridiane.

Alle Übungen sind auch ohne Vorkenntnisse einfach zu erlernen und in unseren Alltag integrierbar.

Bitte beachten:
Zusätzlich zu den Gebühren für das EIAB ist ein Honorar für den Kursleiter Zhi Zhang in Höhe von € 210.- / Person direkt an den Kursleiter zu zahlen.

Bankverbindung:
Name: Zhi Zhang
IBAN: AT06 2011 1843 2456 8900
BIC: GIBAATWWXXX


Zhi Zhang


Zhi Zhang

Mag. phil. Zhi Zhang
Mag. Zhi Zhang, geboren in Korneuburg (Österreich), praktiziert seit Kindesalter an die traditionellen chinesischen Kampfkünste (Kung Fu) und Gesundheitsmethoden (Tai Ji, Qi Gong, Meditation). Unter der Lehre seines Vaters, Meister Zhang Xiao Ping, und dem Einfluss seiner Mutter, Zhao Jun, einer in China promovierten TCM-Ärztin, konnte Zhi Zhang schon von klein auf ko...

mehr

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr