« zurück zur Kursliste

K2116-6: [Online Kurs] Sich selbst am Herzen liegen – Güte, Resilienz und Lebensfreude durch achtsame Fürsorge für uns selbst

24.04.2021

Ein Kurs mit Christiane Hackethal und Gisela Klockner
(Sa. 24.04.2021 - Zeit: 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 17.30 Uhr)

– In herausfordernden Zeiten brauchen wir Inseln, um wieder zu uns kommen zu können und unser Herz für uns selbst zu öffnen und zu stärken. –
Wirklich fürsorglich mit uns selbst zu sein, ist die Voraussetzung, um auch fürsorglich mit allem Leben sein zu können. Dazu brauchen wir Achtsamkeit, Wertschätzung und Mitgefühl zuerst einmal für uns selbst.
An diesem Übungstag laden wir Sie/dich ein, sich Zeit und Raum zu nehmen, um eine warme, aufmerksame und nachhaltige Beziehung zu sich selbst zu erspüren, zu stärken und zu vertiefen. Wie fühlt es sich an, uns in Körper und Geist liebevoll wahrnehmen zu können, uns wertzuschätzen und ein wirklich offenes, waches und wohlwollendes Herz für sich selbst zu haben – sich selbst am Herzen zu liegen? Welche Freude entsteht dann in uns?
Je mehr wir in uns selbst fürsorglich ankommen, um so mehr sind wir auch in der Lage, andere Menschen und unsere Erde wertzuschätzen, mitfühlend zu sein und ein Herz zu entfalten, das wahre Fürsorge in die Welt bringt.

Kurssprache: Deutsch

Ort: Online-Kurs über die Plattform Zoom
Zeit: 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 17.30 Uhr

Honorar für Kursleiterin: 70 Euro
Anmeldung: registrar@eiab.eu

Christiane Hackethal und Gisela Klockner


Christiane Hackethal und Gisela Klockner

Christiane Hackethal ist u. a. Lehrerin für
Mindful Self-Compassion (MSC) und Meditation/
Geistestraining sowie Psychologische Prozessbegleiterin
(Psychosynthese).
Sie praktiziert seit 20
Jahren, auch in der Tradition von Thich Nhat Hanh.
Gisela Klockner ist u. a. Lehrerin für MSC und
Meditativen Tanz, Psychosynthesetherapeutin
sowie Essenz-Coach. ...

mehr