« zurück zur Kursliste

K2421-1: TIME FOR MYSELF – ZEIT FÜR MICH - Meditation für innere Klarheit

23.05.2024 - 26.05.2024

Gesundheit ist der größte Wunsch, den wir alle im Leben haben. Gesundheit umfasst viele Bereiche. Geist und Körper sind komplex und vernetzt. Meditation kann sie verbinden und stärken.

Meditation wirkt weitreichend positiv auf die körperliche Gesundheit. Sie ist außerdem ein Schritt auf dem Weg der Weisheit. Meditation fördert Selbsterkennung und Selbstakzeptanz.

Verdrängte, unbewusste und abgespaltene Wünsche und Sehnsüchte machen uns das Leben schwer. Mithilfe der Meditation erlangen wir die Möglichkeit, zumindest in einem gewissen Umfang diese Ebenen zu erkennen und bewusst zu integrieren.

Diese tiefere Selbsterkenntnis erleichtert uns den Umgang mit uns selbst und mit unseren Mitmenschen.. Wir leben dadurch mit uns und mit unserer Umwelt in Frieden.

In diesem Kurs lernen wir verschiedene Meditationsformen und die dazugehörigen Meditationsanleitungen kennen. In welchen Fällen Meditation helfen und heilen kann, wie das geschieht und warum. Dadurch lernen wir, ein tieferes Verständnis für den Sinn unseres Lebens zu entwickeln.

Wir werden uns selber die Möglichkeit geben zu meditieren, indem wir langsamer werden und jeden Moment unseres Atmens genießen, sodass die Antwort uns finden kann.

Meditation ist ein wunderbarer Weg, unsere innere Klarheit zu nähren, die zerstörerischen Folgen von Stress zu verringern und tiefe Einsichten in unser Leben zu gewinnen.

Um unseren Frieden und unsere Stabilität wieder herzustellen, werden wir unterschiedliche Formen der stillen und der bewegten Meditation praktizieren.

Das Modell der buddhistischen Psychologie wird uns darin unterstützen, tief in unsere geistigen Aktivitäten hineinzuschauen und uns einen positiven Weg zeigen, unser Alltagsleben zu gestalten.

Die gemeinsame Praxis der Achtsamkeit mit der Gemeinschaft der Mönche und Nonnen wird den Teilnehmern helfen, die Meditationspraxis in Ihr Alltagsleben zu integrieren.

Kurssprache: Englisch und Deutsch

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung


Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr