« zurück zur Kursliste

K2402-3: SMILING BUDDHA – LÄCHELNDER BUDDHA Cultivating Our Happiness, Joy, and Humor; Unser Glück, Lebensfreude und Humor kultivieren

11.01.2024 - 14.01.2024

Der lächelnde Buddha symbolisiert Liebe, Glück, Gelassenheit, Zuversicht und Zufriedenheit mit sich und der Welt.
Ist es möglich, mit unserem ganzen Potenzial als menschliches Wesen zu erblühen?
Die Antwort des Mahayana Buddhismus lautet: Ja! Es ist möglich, unsere Buddha-Natur erblühen zu lassen und unsere Lebensfreude mithilfe von Lächeln (oder Lachen) und Humor zu kultivieren.
Lebenssinn ist eine humorvolle Haltung gegenüber der Welt und damit zu einem erfüllten Leben beiträgt. Sinn für Humor führt zur seelischen und körperlichen Entlastung.
Nach buddhistischer Lehre entsteht aus dem tiefen Schauen in die menschliche Natur durch Meditation Freude, Glück und Einsicht, sodass die Fähigkeit des Geistes wächst, das Leben aus einer originellen Perspektive zu betrachten.
Wir lernen innezuhalten, durchzuatmen und eine neue Sichtweise einzunehmen. Damit erscheinen auch Leid und Schmerz in einem anderen Licht, können leichter angenommen werden, was zu Heiterkeit, Gelassenheit und inneren Frieden führt.

In diesem Kurs lernen wir, unseren Geist zu trainieren, Achtsamkeit auf das Hier und Jetzt üben: ein Gewahrsein aller Erfahrungen, freud- und schmerzvolle, ohne zu bewerten, die Übungen der Achtsamkeit mit Liebe, Mitgefühl, Dankbarkeit und Weisheit kombinieren.
Allerdings ist ein friedvoller Geist nicht im Eiltempo zu erlangen. Er bedarf der Geduld und eines lebenslangen Übens mit Höhen und Tiefen. So entsteht auf dem Buddhistischen Pfad tiefgreifende Erfahrungen der Freude und das Glück.
Wir werden die Möglichkeit haben, die Buddhistische Lehren zu erforschen, um unser Leben positiv erblühen zu lassen und es der gegenwärtigen aufgewühlten Welt als einen positiven Beitrag anzubieten.

Des Weiteren werden wir neben der Meditation einige einfache Übungen aus dem Qi Gong und dem Tai-Chi sowie Tiefenentspannung praktizieren, um unseren Körper als Grundlage für eine gesunde Psyche und unser Glück zu stärken.

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung



Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr