« zurück zur Kursliste

K2006-1: TAI CHI FÄCHER - 42 YANG STIL - Teil 1 - Gesundheit und Lebensfreude durch dynamische Meditation

06.02.2020 - 09.02.2020

Kurs 3I mit Thay Phap An und Sr. Song Nghiem

Tai Chi Übungen haben viele Facetten. Sie reichen vom Gesundheitsaspekt über den Meditationsaspekt bis hin zur
Kampfkunst.
In diesem Kurs lernen wir die Tai Chi Fächer Form, um uns gesund zu erhalten, aber auch wegen ihrer Ästhetik. Der
Fächerkampf steht nicht im Mittelpunkt. Mit dem Fächer erscheint Tai Chi wie ein friedlicher Tanz voll wohltuender
Abkühlung. Diese Tai Chi Fächer Form besteht aus 42 Bewegungsfolgen im Yang-Stil. Alle grundlegenden
Elemente sind in die Tai Chi Chuan Form integriert.
Wenn wir die Tai Chi Fächer Form richtig beherrschen, scheint der Fächer eigenständig durch den Raum zu
schweben. Das Knallen mit dem Fächer weckt den Geist. Ästhetische Bewegungen wechseln sich ab mit
dynamischen Elementen. Die Bewegungen sind rund, weich und fließend - aber voller innerer Kraft.
Eine Besonderheit beim Tai Chi Fächer ist das Knallen. Mit dem Knallen wird der Fächer geöffnet. Dieses Knallen
soll beim Üben den Geist wach machen. Das Öffnen und Schließen des Fächers optimiert das Zusammenspiel von
Muskeln, Sehnen, Gelenken und Wirbelsäule, eine Zirkulation der Energie wird in Gang gesetzt, die die
Regulierung des Qi begünstigt.
Die Tai Chi Übungen werden umrahmt von geleiteten und stillen Sitz - und Gehmeditationen, kurzen
Wanderungen, Vortrag, Tiefenentspannung und achtsamem Austausch oder Teemeditation.

Kurssprache: Deutsch und Englisch

Dieser Kurs kann auch unabhängig voneinander zu folgenden Terminen besucht werden:
06.02. – 09.02 / 18.06 – 21.06. / 29.10 – 01.11. 2020


Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr