« zurück zur Kursliste

K2014-3: DER WEG ETWAS ZU VERÄNDERN GEHT ÜBER DEIN MITGEFÜHL

02.04.2020 - 05.04.2020

Kurs 3J mit Thay Phap An und SR: Song Nghiem

Wir sind geprägt durch unsere alten Gewohnheiten, die uns und die Menschen um uns leiden lassen. Wir
verursachen eine Welt voller Chaos und Verwirrung, da wir uns nicht zu lieben wissen.
In diesem Kurs werden wir lernen, unsere unterschiedliche Gewohnheitsenergien, die verschiedenen geistigen
Zustände, wie sie von der Yogacara-Schule des Mahayana-Buddhismus gelehrt werden, zu erkennen und zu
identifizieren.
Wir werden verschiedene positive Arten kennenlernen, unser Leid sowie unseren Ärger als auch andere
schmerzhaften Gefühle zu umarmen.
Wir werden Wege der liebevollen Kommunikation erlernen, um Konflikte in uns und in unseren Beziehungen zu
lösen.
Kurssprache: Deutsch und Englisch

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr