« zurück zur Kursliste

K2426-2: Lotusgeborener Qi Gong

26.06.2024 - 30.06.2024

Der hochkultivierte, indische Zen-Meister Padmasambhava (Deutsch: Lotusgeborener) verbreitete auf seinem Lebensweg über Tibet buddhistische Lehren und Gesundheitsmethoden. Die Form, welche in diesem Kurs unterrichtet wird, ist eine davon.

Die Wurzeln dieser wertvollen Qi Gong Form liegen im uralten, traditionellen Yoga. Die Essenz der Bewegungen ist die Aktivierung der Nierenenergie und Verbesserung der Leberfunktion.

Nach der Traditionellen-Chinesischen-Medizin (TCM) ist es entscheidend, dass die Nierenenergie (Qi) und Leberenergie (Blut) aktiv sind und fließen. Diese Harmonie zwischen Qi und Blut fördert die körperliche und geistige Gesundheit des Menschen.

Der Kurs wird außerdem begleitet von Qi Gong Gesundheitsübungen und deren Hintergrundwissen, welche die Funktion unseres Immunsystems regulieren und zu seiner normalen Funktion beitragen.

Bitte beachten:
Zusätzlich zu den Gebühren für das EIAB ist ein Honorar für den Kursleiter Meister Zhang Xiao Ping in Höhe von € 320.- / Person direkt an den Kursleiter zu zahlen.

Bankverbindung:
Name: Xiao Ping Zhang
IBAN: AT10 2011 1000 0791 3923
BIC: GIBAATWWXXX

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung


Zhang Xiao Ping


Zhang Xiao Ping

Meister ZHANG Xiao Ping, geboren in Hebei (VR China), Schüler vom Meister FU, ist ein großer Meister der traditionellen chinesischen Künste (Kampfkunst, Kräuterlehre und chinesische Medizin). Meister ZHANG Xiao Ping beherrscht nicht nur alle körperlichen Übungen wie Tai
Chi, Qi Gong und Kung Fu, sondern auch die Philosophie und buddhistische Lehre.
1983 begann Meister ZHANG sein...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr