« zurück zur Kursliste | direkt zur Anmeldung

K2326-4: IMMUNSYSTEM QIGONG

28.06.2023 - 02.07.2023

Das Immunsystem Qigong ist eine Kombination von Daoismus, Buddhismus und von TCM.
Dabei wird ganzheitlich nicht nur der Körper, sondern auch die Energie und der Geist (die Emotionen) trainiert.
Diese Qi Gong-Form unterstützt das Immunsystem und dient zur Vorbeugung von Krankheiten.
Gesunde Leute können damit ihre Gesundheit unterstützen (Prophylaxe); wenn bereits eine Erkrankung aufgetreten ist, kann dieses Qi Gong – zusätzlich zu einer Therapie - den Heilungsprozess unterstützen.

Für das Immunsystem ist vor allem die Nierenenergie von Bedeutung, daher stärkt dieses Qi Gong insbesondere die Nierenenergie.
Es wird eine besondere Atemtechnik zum Stärken der Yang-Energie für ein langes Leben geübt.

Die Übungen werden im Stehen, Gehen, Sitzen und Liegen durchgeführt.
Durch Fingerdrücken, Händependeln, Arme- sowie Schultern-Kreisen und vielen Übungen vom Kopf bis zu den Beinen und Füssen, sowie Körper-Energie Punkten und Lymphe klopfen und Meridianlinienmassagen werden die Organfunktionen verbessert.
Es werden Übungen für die Lungen, Herz, Magen, Nieren, Dickdarm etc. gezeigt.
Somit haben wir die Möglichkeit, die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte zu verstärken.

Die Qi-Gong-Übungen werden umrahmt von täglicher Meditation und Tiefenentspannung.
Dies stabilisiert unsere psychische und körperliche Gesundheit und führt zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

Bitte beachten Sie:
Für diesen Kurs wird eine zusätzliche Gebühr für das Honorar von Meister Zhang Xiao Ping (300 € / Person) erhoben.
Bitte das Honorar für Zhi Zhang direkt an folgende Bankverbindung zusenden:

Bankverbindung:
Xiao Ping Zhang
IBAN: AT10 2011 1000 0791 3923
BIC: GIBAATWW

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung

Zhang Xiao Ping


Zhang Xiao Ping

Meister ZHANG Xiao Ping, geboren in Hebei (VR China), Schüler vom Meister FU, ist ein großer Meister der traditionellen chinesischen Künste (Kampfkunst, Kräuterlehre und chinesische Medizin). Meister ZHANG Xiao Ping beherrscht nicht nur alle körperlichen Übungen wie Tai
Chi, Qi Gong und Kung Fu, sondern auch die Philosophie und buddhistische Lehre.
1983 begann Meister ZHANG sein...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr

Anmeldung


Online Registrierung

Wenn sie sich online über unser Formular anmelden möchten, klicken sie bitte auf den folgende Knopf...

zur Registrierung

E-Mail Registrierung

Wenn sie uns eine E-Mail senden möchten, in der sie uns ihre Registrierungsdaten senden möchtern, dann senden sie uns diese bitte an die folgende Adresse: