« zurück zur Kursliste

K2443-2: Coming Home to Our Roots

24.10.2024 - 27.10.2024

Dieser Kurs ist für junge Vietnames:innen, die im Westen geboren und aufgewachsen sind. In diesem Kurs wollen wir unsere vietnamesischen Wurzeln nähren, in dem wir mit Freund:innen zusammenkommen, die ähnliche Erfahrungen wie wir gemacht haben. Unterstützt von der Sangha und der Achtsamkeitspraxis möchten wir auch mit unseren Herausforderungen im Leben zwischen verschiedenen Kulturen praktizieren.

Gemeinsam werden wir achtsames Gehen, Sitzen, Essen, Zuhören und Teilen praktizieren, um die Energie der Achtsamkeit zu kultivieren und uns selbst zu nähren.

Im Dharma-Sharing wird es die Möglichkeit geben, auf Deutsch, Englisch oder Vietnamesisch zu teilen. Vietnamesischkenntnisse sind keine Voraussetzung für diesen Kurs.

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung


Bruder Phap Lich


Bruder Phap Lich

Br. Phap Lich ist das Kind einer der buddhistischen Lehre folgenden Mutter.
So wie auch drei seiner Geschwister ging er ins Kloster und wurde im Jahr 2009 im Wurzelkloster von Thich Nhat Hanh, dem Tu Hieu-Kloster in Hue, ordiniert. Auch er lebte einige Zeit in Thailand, bevor er 2011 nach Waldbröl kam.
Das Leben in der monastischen Gemeinschaft des EIAB hat ihn sehr genährt. Er schä...

mehr

Dr. Main Hương Nguyễn


Dr. Main Hương Nguyễn

Dr. Main Hương Nguyễn, Chân Hướng Pháp (True Direction of Dharma) trat 2022 dem Intersein-Orden bei.
Sie ist Psychologische Psychotherapeutin und integriert mit großer Freude die Achtsamkeitspraxis in ihre verhaltenstherapeutische Arbeit mit Patient*innen.
Seit 2020 ist sie Co-Moderatorin des Podcasts »Achtsam« bei Deutschlandfunk Nova.
2023 veröffentlichte sie ih...

mehr