« zurück zur Kursliste | direkt zur Anmeldung

K1919-1 : UNSERE ELTERN UND VERWANDTEN EHREN – und unsere Beziehung zu ihnen pflegen

09.05.2019 - 12.05.2019

Kurs mit Thay Phap An und Schwester Song Nghiem

Wir tragen das Leben, das Blut, die Erfahrung, die Weisheit, die Freuden unserer Eltern und unserer leiblicher Familie in uns. Unsere Eltern lieben uns, sorgen für uns und unterstützen uns, selbst wenn sie aufgrund eigener Schwierigkeiten nicht immer den besten Ausdruck für ihre Liebe finden.
Vielleicht haben wir das Gefühl, dass unsere Eltern uns nicht lieben, dass sie uns fremd sind. Wir wollen nichts mehr mit ihnen zu tun haben und wir hegen Gefühle der Ablehnung und des Zorns gegen sie. Vielleicht haben wir sogar die Verbindung zu ihnen abgebrochen. Dieses Abkapseln führt uns zu Gefühlen der Isolation, Einsamkeit und Bitterkeit. Wir fühlen uns entwurzelt.
Wir erkennen, welche Art des Denkens, Sprechens und Handelns unserer Eltern in uns selbst und anderen Menschen Leiden erzeugt und lernen, diese Muster zu transformieren.
Die heilsamen Energien unserer Eltern und Vorfahren jedoch erkennen wir an und fördern sie in uns.
Auf diese Weise lernen wir, das Leiden in uns und in unseren Eltern, in unserer leiblichen Familie zu transformieren, um uns mit ihnen zu versöhnen, die Liebe zu ihnen zu stärken und um unsere Stabilität und Stärke wieder zu gewinnen. Wir lernen Verstehen, Toleranz und Akzeptanz gegenüber unserer leiblichen Familie zu entwickeln und gewinnen Einsicht in unser Einssein und in unsere Untrennbarkeit.
Tägliche Meditationen, Erdberührungen und die Praxis des Neubeginns werden diesen Prozess unterstützen.
Als Abschluss des Kurses feiern wir das Rosenfest, um unsere Dankbarkeit und Wertschätzung für unsere Eltern und unsere leibliche Familie auszudrücken.

Kurssprache: Englisch und deutsch



Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr

Anmeldung


Online Registrierung

Wenn sie sich online über unser Formular anmelden möchten, klicken sie bitte auf den folgende Knopf...

zur Registrierung

E-Mail Registrierung

Wenn sie uns eine E-Mail senden möchten, in der sie uns ihre Registrierungsdaten senden möchtern, dann senden sie uns diese bitte an die folgende Adresse: