« zurück zur Kursliste

K2419-1: Buddhistische Psychologie

08.05.2024 - 12.05.2024

Die Lehre von der Buddha-Natur entstand aus dem tiefen Schauen in die menschliche Natur aus der buddhistischen Perspektive. Das Verständnis der buddhistischen Psychologie hilft uns, tief in unsere geistigen Aktivitäten hineinzuschauen und die Wurzeln unserer Verwirrung zu verstehen.

Dadurch gewinnen wir Klarheit und können die zerstörerischen Folgen unserer negativen Gewohnheitsenergien vermeiden. Es ist möglich, unsere Buddha-Natur erblühen zu lassen und unser Leben mithilfe der buddhistischen Psychologie zu kultivieren.

Die buddhistische Psychologie zeigt uns einen positiven Weg, unser Alltagsleben zu gestalten. Dieser Kurs möchte eine moderne, fundierte Behandlungsform und Übungsanleitung auf der Grundlage der buddhistischen Lehre vorstellen.

Die altbewährten Heilmethoden aus den buddhistischen Lehren werden mit den erfolgreichen Techniken der westlichen Kulturen verknüpft, um sowohl den heilsamen geistig-seelischen Aspekt als auch den körperlichen Aspekt zu fördern.
Dabei werden auch soziale Aspekte integriert.

In diesem Kurs werden wir neben der Meditation einige einfache Übungen aus dem Qi Gong und dem Tai-Chi sowie Tiefenentspannung praktizieren, um unseren Körper als Grundlage für eine gesunde Psyche und unser Glück zu stärken.

Kurssprache:
Englisch und Deutsch

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung


Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr