« zurück zur Kursliste | direkt zur Anmeldung

K2119-1: DAS INNERE KIND WÜRDIGEN - Mit Achtsamkeit und Mitgefühl sich selbst heilen

12.05.2021 - 16.05.2101

Kurs 4D mit Thay Phap An und Sr. Song Nghiem

Wir alle tragen in uns Verletzungen und Wunden aus unserer Kindheit. Oft ist uns nicht bewusst, wie diese unser Leben als Erwachsene bestimmen, oder wir wissen darum, scheuen aber den Kontakt mit alten, schmerzhaften Gefühlen.
Zum Weg der Heilung gehören die Praxis der Achtsamkeit und das Mitgefühl sowie die Selbstfürsorge und das Kultivieren der Liebenden Güte in uns, um einen achtsamen und liebevollen Kontakt zu den schwierigen Gefühlen der Kindheit zu finden. Aber das Innere Kind hat auch seine positive Seite, fröhlich, freudvoll, frisch, neugierig, spielerisch etc. Diese positive Seite wollen wir im Alltag nähren und fördern, um einen heilsamen Umgang mit ihm zu erlernen.
Wir wollen jetzt so handeln, wie wir es uns damals von unseren Eltern und von unserer Umgebung gewünscht hätten.

********************************************************************************************************************************************
Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Situation können Kurse nur mit Einschränkungen bei der Raumauswahl gebucht werden:
- Die Raumkategorien Mehrbettzimmer, Pendler und Camping/ Caravan stehen nicht zur Verfügung
- Einzelzimmer mit und ohne Dusche stehen Einzelbuchenden zur Verfügung
- Doppelzimmer können nur von Paaren oder Personen aus dem gleichen Haushalt gebucht werden
- Aus organisatorischen Gründen können Kurse nur als Ganzes gebucht werden, eine tageweise, kürzere oder längere Aufenthaltsdauer ist nicht möglich
- Die genannten Optionen bezüglich der Raumauswahl können in Übereinstimmung mit eventuell im späteren Verlauf gelockerten Bedingungen seitens der Landesregierung und der Situation im EIAB wieder geändert werden.
********************************************************************************************************************************************

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr

Anmeldung


Online Registrierung

Wenn sie sich online über unser Formular anmelden möchten, klicken sie bitte auf den folgende Knopf...

zur Registrierung

E-Mail Registrierung

Wenn sie uns eine E-Mail senden möchten, in der sie uns ihre Registrierungsdaten senden möchtern, dann senden sie uns diese bitte an die folgende Adresse: