« zurück zur Kursliste

K2428-5: TAI CHI CHUAN - 48 YANG STIL - Gesundheit und Lebensfreude durch dynamische Meditation

11.07.2024 - 14.07.2024

Kurs 3I mit Thay Phap An und Schwester Song Nghiem

In diesem Kurs werden wir uns auf eine meditative Weise bewegen, um eine entspannende Wirkung auf Körper und Geist zu fühlen.
Wir erlernen wir die Kunst der natürlichen Bewegungen in einer festgelegten Abfolge weicher und fließender Übungen, die dem menschlichen Körper entsprechen.
Bei diesen Bewegungen befinden sich Yin und Yang in vollkommener Harmonie. Dadurch werden Körper und Geist von Stress und Verspannungen befreit, was die Minderung von Rückenschmerzen und Haltungsschäden fördert.

Dies hilft uns auf angenehme Weise, unsere psychische und körperliche Gesundheit zu erhalten oder wieder zurückzugewinnen, und führt zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude.
Wir werden die Bewegungen mit zahlreichen Wiederholungen üben, sodass sie leicht erlernt werden können.

Zu den positiven Effekten des Tai Chi können gehören: Abbau von Stress, Angst und Depression, verbesserte Stimmung, erhöhte Energie und Ausdauer, größere Beweglichkeit und mehr.
Weiterhin kann Tai Chi auch zur Verbesserung des Schlafes, zur Stärkung des Immunsystems, zur Senkung des Blutdrucks, Erhöhung des Sauerstoff-Stoffwechsels und zur Vorbeugung von Herzinsuffizienz beitragen.
Es verbessert das allgemeine Wohlbefinden und steigert die Lebendigkeit.

Kurssprache: Englisch und Deutsch

Dieser Kurs kann auch unabhängig voneinander zu folgenden Terminen besucht werden:
Kurs K2445-1: TAI CHI CHUAN - 48 YANG STIL – Gesundheit und Lebensfreude durch dynamische Meditation, vom 07.11. – 10.11.24

Kurssprache: Englisch und Deutsch

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung


Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

*Thay Phap An


*<b>Thay Phap An</b>

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr