« zurück zur Kursliste

Achtsamkeitsretreat: Love in Action - Ein Achtsamkeitsretreat mit Arbeitsmeditation als Schwerpunkt -

22.05.2019 - 26.05.2019

Love in Action - Ein Achtsamkeitsretreat mit Arbeitsmeditation als Schwerpunkt -
Mit Brüdern Phap Tri und Phap Lich

Was machen wir?
Die Integration von Arbeit und Praxis ist ein wesentlicher Teil der buddhistischen Lehre. In diesem Retreat zeigen wir durch unsere Hilfsbereitschaft unsere Liebe für die Praxis der Achtsamkeit, die monastischen Brüder und Schwestern und alle, die zum EIAB Zuflucht nehmhttps://www.eiab.eu/index.php?index=36&module=coursesen. Außerdem gibt es im EIAB immer ausreichend zu tun. Die Idee dieses Retreats ist, ein tieferes Verständnis von Arbeit als Praxis zu entwickeln - und bei dieser Gelegenheit das EIAB weiter zu gestalten und zu verschönern.
In der Arbeitsmeditation geht die Arbeit mit Achtsamkeit, Freude und Brüderlichkeit und Schwesterlichkeit zusammen. Arbeit, Praxis, Lernen und Freude gehen Hand in Hand.

Wie sieht der Tagesablauf aus?
Die Arbeitsperioden sind eingebettet in einen Tagesablauf mit gemeinsamen Sitzmeditationen, Gehmeditationen und achtsamen Mahlzeiten.
Konkret wird das Programm folgendermaßen aussehen (Änderunghttps://www.eiab.eu/admin.php?obj=contenten vorbehalten):

Mittwoch:
18:00: Abendessen
19:30: Teemeditation
21:30: Edles Schweigen

Donnerstag
5:30: Sitzmeditation und Körperübungen
7:30: Frühstück zusammen
9:00 - 11:30: Arbeitsmeditation
12:00: Mittagessen
15:00 - 17:30: Arbeitsmeditation
18:00: Abendessen
20:00: Sitzmeditation
21:30 : Edles Schweigen

Freitag
5:30: Sitzmeditation und Körperübungen
7:30: Frühstück zusammen
9:00 - 11:30: Arbeitsmeditation
12:00: Mittagessen
14:00: Tiefenentspannung
15:00 - 17:30: Arbeitsmeditation
18:00: Abendessen
20:00: Dharma-Austausch
21:30 : Edles Schweigen

Samstag
5:30: Sitzmeditation und Körperübungen
7:30: Frühstück zusammen
9:00 - 11:30: Arbeitsmeditation
11:00: Gehmeditation
12:00: Mittagessen
15:00 - 17:30: Arbeitsmeditation
18:00: Abendessen
20:00: Sitzmeditation
21:30 : Edles Schweigen

Sonntag: Tag der Achtsamkeit
5:30: Sitzmeditation und Körperübungen
7:30: Frühstück zusammen
9:30: Dharma Vortrag
11:30: Gehmeditation
12:30: Formelles Mittagessen
14:30: Tiefenentspannung

Wer kann sich anmelden?
Du bist herzlichst zu diesem Retreat eingeladen, wenn für Dich gilt:
• Ich bin mit der Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh und dem eiab vertraut.
• Ich bin körperlich gesund und habe die Kraft und Energie für körperliche Arbeit.

Wie viel kostet dieses Retreat?
Dieses Retreat ist uns sehr wichtig und deswegen kannst Du für nur €10 pro
Übernachtung in einem 3/4 Bettzimmer bei uns bleiben. Für ein 2 Bettzimmer (wenn verfügbar) zahlst Du €20 pro Übernachtung. Einzelzimmer sind nicht verfügbar.

Ich kann erst am Donnerstag oder Freitag anreisen. Kann ich mich trotzdem anmelden?
Auch wenn Du erst später kommen kannst oder früher abreisen musst, bitte melde Dich an! Nur wenn dieses Retreat ausgebucht wird, werden diejenige Vorrang haben, die am Mittwoch anreisen und bis Sonntag bleiben können. Wir bitten um Dein Verständnis!

Haftung
Mit der Teilnahme am Retreat bin ich damit einverstanden, dass das eiab keine Haftung für irgendwelche Verletzungen übernimmt. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir vor dem Anfang des Retreats um eine Unterschrift bitten.

Wie kann ich mich anmelden?
Schreibe uns bitte eine Mail mit folgenden Informationen:
• Betreff: Anmeldung „Love in Action“
• Name und Vorname
• Geschlecht (für Zimmereinteilung)
• 3/4 Bettzimmer (€10 pro Übernachtung) oder 2 Bettzimmer – (wenn verfügbar €20 pro Übernachtung)
• Datum Anreise
• Datum Abreise

Bruder Phap Lich


[Fülltext|placeholder] Leider liegt für diese(n) Kursleiter(in) kein Text vor.

mehr

Bruder Phap Tri


Bruder Phap Tri

Bruder Phap Tri, in der Nähe Hanois geboren, brach sein Medizinstudium ab, um Mönch zu werden. 2006 wurde er von Thay in Vietnam ordiniert und kam ein Jahr später nach Plum Village. Seit den Anfängen des EIAB (2008) ist er nun im Institut, wo er 2014 die Dharmalampe erhielt. Bei den großen Retreats hilft er oft und gerne im Kinder- und Jugendprogramm....

mehr