« zurück zur Kursliste

K2444-5: FRIEDEN IN MIR - FRIEDEN IN DER WELT: Schritt-für-Schritt Einführung in die Praxis der Achtsamkeit und Meditation

31.10.2024 - 03.11.2024

“Wenn du Frieden und Glück in dir selbst erzeugst, beginnst du, Frieden für die ganze Welt zu verwirklichen. Mit dem Lächeln, das du in dir selbst erzeugst, mit dem achtsamen Atmen, das du in dir selbst begründest, beginnst du, für den Frieden in der Welt zu arbeiten.”
- Zen Meister Thich Nhat Hanh -

Zen-Meister Thich Nhat Hanh zeigt uns, wie wir Umgebungen, die oft mit Ärger, Stress und Frustration gefüllt sind, in Inseln des Friedens verwandeln können, indem wir die Energie der Achtsamkeit in unsere täglichen Lebensaktivitäten einbringen.

Die Welt braucht heute mehr Menschen, die Frieden für sich selbst, ihre Familien, ihr Land und die Welt stiften können.

Wir konzentrieren uns auf grundlegende Meditationspraktiken, die von Zen-Meister Thich Nhat Hanh in der Plum Village Meditationsschule gelehrt werden und die wir in unserem täglichen Leben anwenden können.

Wir werden gemeinsam im Sitzen meditieren - still und geführt - und im Gehen - langsam und im Wald.

Darüber hinaus üben wir uns in liebevoller Sprache und tiefem Zuhören während des achtsamen Austauschs.

Auf diese Weise kultivieren wir das Verweilen im gegenwärtigen Moment, um Leiden zu transformieren und Frieden für uns und die Welt zu finden.

Außerdem gibt es Einführungen in die Essensmeditation, die Metta-Meditation und Tiefenentspannung.

»Die Menschheit ist eine sehr gefährliche Spezies geworden. Wir brauchen Menschen, die stillsitzen und lächeln können, die friedlich gehen können. Wir brauchen solche Menschen, um uns zu retten. Der Buddhismus sagt, dass du dieser Mensch bist, dass jeder von uns dieser Mensch ist.«

»Wenn wir in unserem täglichen Leben lächeln können, wenn wir friedlich und glücklich sein können, werden nicht nur wir, sondern alle davon profitieren.«
Zen-Meister Thich Nhat Hanh -

Dieses Retreat steht allen Menschen ab 18 Jahren offen, die den Wunsch haben, Achtsamkeit, Meditation, liebende Güte und freudiges Zusammensein zu praktizieren.

Es ist sowohl für erfahrene Praktizierende als auch für Anfänger geeignet.

SPRACHE: Deutsch und Englisch.

BEISPIEL FÜR DEN TAGESABLAUF
Dieses einfache Programm wird Ihnen helfen, im gegenwärtigen Moment zu verweilen.

6:15 Achtsame Bewegungen
6:45 Sitzmeditation (still/geleitet)
7:30 Frühstück
9:00 Praxis-Input/Tee-Meditation
11:15 Gehmeditation
12:15 Achtsames Mittagessen
14:00 Tiefenentspannung
15:00 Achtsamer Austausch/Workshop
17:00 Persönliche Zeit/Sport
18:00 Abendessen
20:00 Sitzmeditation/Be-in
21:30 Edles Schweigen

BEITRAG
Zusätzlich zu der Zahlung an das EIAB (für Unterkunft und Verpflegung) bitten wir um eine Spende (Vorschlag) von 50 Eur bis 120 Eur. Sie können online oder bar während des Retreats spenden. Sie können weniger oder mehr als den Vorschlag spenden, je nach Ihren finanziellen Möglichkeiten.

VORBEREITUNG
Die Checkliste »was mitzubringen ist« und Anreisemöglichkeiten werden Ihnen nach der Anmeldung mitgeteilt. Einige Informationen finden Sie in den Anmeldeinformationen unten.

(HINWEIS: Alle unsere Programme berücksichtigen die Natur der Vergänglichkeit, wenn die Bedingungen nicht ausreichend sind, können die Elemente des Retreats angepasst, verschoben oder abgesagt werden)

Bevor Sie den Kurs buchen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anmeldeverfahren, Richtlinien und Preise unter folgendem Link:
Details zur Anmeldung


Alexander Böckmann


Alexander Böckmann

Alexander kam 2012 das erste Mal ins Kloster nach Plum Village. Dort nahm er die fünf Achtsamkeitsübungen an und erhielt den Namen: Beginners Mind of the Heart (Tam Ban Dau).
Nach dem Studium zog es ihn dann wieder nach Plum Village, wo er für eineinhalb Jahre als Langzeitgast ein Zuhause fand. Seither unterstützte er die Sangha bei zahlreichen Retreats in Frankreich und Deutschland.

mehr