« zurück zur Kursliste

Sei ein Geschenk für die Welt

23.06.2022 - 26.06.2022

Retreat in Weyarn mit Thay Phap An, dem Direktor des Europäischen Instituts für angewandten Buddhismus (EIAB, www.eiab.eu) und Schwester Song Nghiem.

In der Entwicklung der buddhistischen Lehre hat die Vorstellung, auf dem Pfad des Verstehens und der Liebe zu gehen, viele Generationen von Praktizierenden tief inspiriert. Dieser Pfad wird der Pfad der Bodhisattvas, der erleuchteten Wesen genannt.
Auf diesem Pfad kultivieren wir unseren Geist, um zum Wohle aller fühlenden Wesen wirken zu können und Qualitäten wie Liebe, Mitgefühl, Großzügigkeit und Geduld zu entwickeln.
Auf diesem Pfad zu gehen hilft uns, mehr Frieden und Glück zu empfinden, und befähigt uns, mehr zum Frieden und Glück anderer Wesen und unserer Umwelt beizutragen und der gegenwärtigen Instabilität unserer Welt entgegenzuwirken.
In diesem Kurs haben wir die Möglichkeit, den Pfad der Bodhisattvas zu entdecken, seine Praxis zu studieren und zu lernen, diese wundervolle Lehre in unser Leben einzuflechten, damit unser Leben ein Geschenk an unsere liebevolle Mutter Erde und ein heilsamer
Beitrag zum Frieden in der Welt wird.

Außerdem üben wir Gehmeditation, Tai Chi, Qi Gong und Tiefenentspannung, um unseren
Körper und Geist zu stärken.

Beginn: 23. Juni 2022, 18.00 Uhr
Ende: 26. Juni 2022, 14.00 Uhr
Ort: Seminarhaus Domicilium
Holzkirchener Str. 3
83629 Weyarn
www.domicilium-weyarn.de

Preis: Der Preis für Unterkunft und Verpflegung liegt je nach Art der Unterbringung zwischen 150 € und 230 € (alle Tage zusammen). Tagesgäste zahlen 130 €.
Bitte denkt daran, die Mönche und Nonnen mit einer Spende für das Kloster zu unterstützen
(Empfehlung: 100 €).

Anmeldung: Vom 21. Mai bis 17. Juni könnt ihr euch über das Anmeldeformular im Internet anmelden.
Dieses enthält auch viele weitere Informationen zum Retreat.
Sollten Fragen offen bleiben, wendet euch bitte an Ralf Naujoks: retreats@gal-bayern.de.

Die Adresse des Anmeldeformulars lautet:
www.gal-bayern.de/retreats/AnmeldeformularTPA.php

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr