« zurück zur Kursliste | direkt zur Anmeldung

K2224-1: THE LOTOS SUTRA - DAS LOTOS-SUTRA

15.06.2022 - 19.06.2022

Ein Kurs mit Thay Phap An & Sr. Song Nghiem

Warum hat dieses Sutra so eine herausragende, unvergleichliche Anziehungskraft für viele Buddhisten in Ostasien? Warum ist das Lotus-Sutra der zentrale Text des Buddhismus, der erstmals alle buddhistischen Schulen zu einen vermochte? Warum ist es die bedeutendste Schrift des Mahayana-Buddhismus?

Wie hilft uns die Lehre des Lotos-Sutras in unserem Leben ? Wie können Achtsamkeit, Mitgefühl und Liebe danach gelebt werden - zum Wohle des Einzelnen, der Gesellschaft und letztlich der ganzen Welt?

In diesem Kurs werden die Botschaft des Lotos-Sutras erlernen: Jede/r kann in seinem alltäglichen Leben innere Freiheit und Freude erlangen. Nicht zuletzt wegen dieser Kraft zur Versöhnung und Integration, die von ihm ausgeht, ist das Lotos-Sutra für uns besonders bedeutsam. Daher erschließen wir es in diesem Kurs nicht nur in seiner geschichtlichen, sondern v. a. in seiner lebenspraktischer Bedeutung.

Das Lotos-Sutra legt den Schwerpunkt nicht auf das Streben nach Heiligkeit (Arhatschaft) und Befreiung des Geistes von allen Anhaftungen, was zum „endgültigen Verlöschen“ im Nirwana führt, sondern strebt die Erlösung der Menschen ohne Ausnahme an, die beim Einzelnen ansetzt. Das Lotos-Sutra bringt die Chance jedes Menschen zum Ausdruck, sein eigenes Leben und sein Schicksal selbst zu bestimmen und auf den Weg der „Leidfreiheit“ lenken zu können.

Die Buddhaschaft zu erreichen ist eines: Erleuchtung aber nicht für sich selbst behalten, sondern um der anderen willen aufzugeben, das ist das andere. Angeleitet vom Ideal der Bodhisattva Avalokiteshvara (der Bodhisattva des Mitgefühls) lernen wir eine Praxis kennen, die uns befähigt „tiefer zu schauen, um zu verstehen. Das Verstehen lässt in unseren Herzen Mitgefühl entstehen, damit wir wissen, wie wir helfen können“.
Letztlich geht es immer wieder um die Qualität unseres Da-Seins, um aus Ruhe und Freude heraus diese Qualitäten an unsere Umgebung weiter zu geben.
Wenn das Tor zum Handeln durch die erworbene innere Geisteshaltung geöffnet ist, kommen Herzensweite und ethisch orientierte Tatkraft in eine tiefe Balance, die den Respekt und die Demut bis in äußere Gesten hinein kultiviert.

Dank des Verständnis des Lotos-Sutras können wir erfahren, wie mitten aus dem Schlamm und Unrat des Lebens eine schneeweiße Lotosblüte erwächst. Auf diese Weise lernen wir, Zuversicht und Hoffnung auch in schwierigen Situation zu entwickeln.

Kurssprache:
Englisch mit deutscher Übersetzung

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr

Anmeldung


Online Registrierung

Wenn sie sich online über unser Formular anmelden möchten, klicken sie bitte auf den folgende Knopf...

zur Registrierung

E-Mail Registrierung

Wenn sie uns eine E-Mail senden möchten, in der sie uns ihre Registrierungsdaten senden möchtern, dann senden sie uns diese bitte an die folgende Adresse: