« zurück zur Kursliste

2022 – KS 2.33: ICH PFLANZE EIN LÄCHELN - Kurs findet sich in Buddhas Weg statt.

07.07.2022 - 10.07.2022

„Ich pflanze ein Lächeln“ baut eine Brücke zwischen Körper und Geist, zwischen Alltag und Friedenssehnsucht.
Denn die tiefste Zufriedenheit, die höchsten Gefühle der Freude und Vollkommenheit sind so nah wie der nächste bewusste Atemzug, wie das Lächeln, das wir auf unser Gesicht zaubern können.
Auch wenn der Versuch schwierig sein mag, den Weltfrieden durch die innere Wandlung der einzelnen Menschen herbeizuführen, ist dies dennoch der einzige Weg. Frieden muss zuallererst im Einzelnen selbst entwickelt werden, weil Liebe, Mitgefühl und Selbstlosigkeit grundlegend für den Frieden sind.
Wenn wir diese Eigenschaften in uns entwickeln, sind wir in der Lage, eine Atmosphäre des Friedens und der Harmonie zu schaffen. Diese Atmosphäre kann sich ausweiten und vom einzelnen auf seine Familie, von der Familie auf die Gemeinschaft und schließlich auf die ganze Welt ausgedehnt werden.
In diesem Kurs lernen wir zunächst, was Achtsamkeit des Atmens und Bewusstheit in den - scheinbar - unbedeutenden Tätigkeiten unseres Alltagslebens sind. Wir erfahren, wie wir die Wohltaten der Achtsamkeit und Konzentration dafür verwenden können, schwierige psychische Verfassungen zu wandeln und zu heilen. Wir lernen den Zusammenhang von persönlichem, innerem Frieden und globalem Frieden zu erkennen. Es lohnt sich sehr, Frieden in sich selbst zu kultivieren. Dieser Weg kann das Leben des Einzelnen wie das der ganzen Gesellschaft verändern.
Achtsamkeitsmeditation, einfache Qi-Gong-/Tai-Chi-Übungen und Tiefen Entspannung werden in diesem Kurs geübt. Sie helfen uns, unseren Körper mit neuer Energie für neue Herausforderungen zu stärken. Körperliche Schmerzen und Blockaden werden aufgelöst. Wir fühlen uns glücklich und erfahren unser Leben freudvoll.

Kurssprache: Deutsch

Bitte bringen sie evtl. Sitzkissen für die Meditation, warme Socken und Schreibzeug mit. Trinkflaschen nicht vergessen.

Tagesablauf
Freitag und Samstag
06:30 – 08:00 Stille Sitzmeditation und anschließend Qi Gong-Übungen
07:45 Frühstück
09:30 – 11:15 geführte Meditation und Dharma-Vortrag
11:15 Gehmeditation
11:45 Mittagessen
14:30 – 15:30 Tiefenentspannung
16:00 – 18:00 Dharma-Austausch
20:00 – 21:30 Sitz-Meditation, Schreibmeditation, Erdberührung

Sonntag
06:30 – 08:00 Stille Sitzmeditation und anschließend Qi Gong-Übungen
07:45 Frühstück
09:30 – 11:15 geführte Meditation und Dharma-Vortrag
11:15 Gehmeditation
11:45 Mittagessen
14:30 – 15:30 Abschluss- Runde

Anmeldung
Buchungsnummer: 2022 – KS 2.33
Datum: Fr 08.07. (Anreise Donnerstagabend, 07.07.2022) - So 10.07.2022
Beginn: Fr 06:30 Uhr | Ende: So ca. 16.00 Uhr

Leitung: Thay Phap An und Schwester Song Nghiem
Flexible Retreat Gebühr:
• 250,- Euro zzgl. Verpflegung/Übernachtung nach Wunsch
• 150,- Euro ermäßigt zzgl. Verpflegung/Übernachtung nach Wunsch
• 350,- Euro Förderbeitrag zzgl. Verpflegung/Übernachtung nach Wunsch
Anmeldung zu diesem Seminar bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse

Tel.: 06207-9259821 | E-Mail: seminare@buddhasweg.eu

Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an.
Vielen Dank!

Mönche und Nonnen des EIAB


Nonnen und Mönche der EIAB Sangha...

mehr

Schwester Song Nghiem


Schwester Song Nghiem

Sr. Song Nghiem, in Vietnam geboren, promovierte 1986 in Chemie an der TU Darmstadt. Anschliessend arbeitete sie für achtzehn Jahre als Chemikerin in Forschung und Wirtschaft. 2003 wurde sie als Laie von Thay zur Dharmalehrerin ernannt und ein Jahr später wurde sie von Thay als Nonne ordiniert. 2012 erhielt sie nun auch als Nonne noch einmal die Dharmalehrerlampe. Ihr besonderes Interesse gilt d...

mehr

Thay Phap An


Thay Phap An

Bhikshu Thích Chân Pháp Ấn ist einer der fortgeschrittenen Nachfolger des Zen-Meisters Thích Nhất Hạnh.

Er erhielt 1985 einen Bachelor of Science (BS) in Chemieingenieurswesen der University of Texas in Austin. Am California Institute of Technology (Caltech) erlangte er 1988 einen Master of Science (MS) in Chemieingenieurswesen und 1990 einen Ph.D. in Angewandter Mathematik....

mehr