Große Sommer-Retreats und Tag der Achtsamkeit mit
den Nonnen und Mönchen des EIAB und aus Plum Village
Sommer-Retreat 2019

Helfer-innen Programm

Anmeldeschluss: 28. Juli 2019

Liebe Freunde,
Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass wir wie in jedem Jahr auch im August ein fünftägiges Deutsches Retreat und ein Niederländisches Retreat sowie einen Achtsamkeitstag anbieten.

Da Zen Meister Thich Nhat Hanh diese Veranstaltungen nicht persönlich leiten kann, werden erfahrene Dharma Lehrer und die Mönche und Nonnen des EIAB und aus Plum Village dies an seiner Stelle tun. Wir heißen Sie willkommen, um gemeinsam als wundervolle Fortsetzung unseres Lehrers, seiner Praxis und seines Lebens, den Weg der Achtsamkeit weiter zu gehen

Vor, während und nach diesen Veranstaltungen benötigen wir die Hilfe von Helfer/innen, und deshalb laden wir Sie ein, sich für eine solche Position anzumelden.
Helfer/innen können in den verschiedensten Bereichen mithelfen, von denen fast alle körperlichen Einsatz erfordern. Sie werden darüber hinaus gebeten, früher als die anderen Teilnehmer anzureisen und später abzureisen.

Die Erfahrungen als Mitarbeiter/in, die Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Freude und Harmonie, sind häufig sehr lohnend und erfüllend. Hier einige der Qualitäten über die Sie als Mitarbeiter/in in einem großen Retreat von über 350 Teilnehmern verfügen sollten:

  • Niederländisch- und/oder Deutschkenntnisse, grundlegende Englischkenntnisse
  • Gute körperliche und geistige Konstitution
  • Aufmerksames Zuhören und eine offene Haltung für die Ideen anderer.
  • Fähigkeit die Achtsamkeit und Ruhe auch dann zu bewahren, wenn herausfordernde Situationen auftreten.
  • Freude und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Leitung einer Gruppe in Ihrem Aufgabenbereich
  • Verantwortlichkeit, Fleiß und Gründlichkeit bei der Arbeit
  • Kreativität und Tatkraft
  • Für das Erste-Hilfe-Team suchen wir noch Leute, die Erfahrung haben mit Erster Hilfe oder eine medizinische Ausbildung

Alle Helfer/innen sollten dem täglichen Programm folgen. Der Tag beginnt um 6.00 Uhr und endet um 22.00 Uhr. Abhängig vom Arbeitsbereich kann es sein, dass man als Mitarbeiter nicht an allen Programm-Aktivitäten teilnehmen kann.

Die Arbeitsmeditation wird in kleinen Gruppen oder “Familien” ausgeführt. Jene bestehen aus Retreatteilnehmern, Mönchen und Nonnen und erfahrenen Laienübenden. Helfer/innen koordinieren ihre jeweiligen Familien. Es finden regelmäßige Treffen statt um voneinander zu lernen und in Harmonie zu leben. Wir bitten alle Mitarbeiter, im Zelt zu schlafen, damit die Kosten für Mitarbeiter niedrig gehalten werden können.

Alle Helfer/innen können am Tag der Achtsamkeit am 11. August umsonst teilnehmen. Der Dharmavortrag kann auf der Leinwand mitverfolgt werden.
Durch Dein Mitwirken schenkst Du vielen Menschen Frieden und Freude. Danke dafür!

Eine Lotusblume für Dich